· · · AKTUELLES · · ·

3.1   Unbehindert kreativ 2016

Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene


Ein inklusiver Malkurs für Menschen mit mehr

oder weniger Beeinträchtigung
Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren, geht es auch 2016 weiter. Gemeinsam wollen wir malen, zeichnen, experimentieren und dabei unsere Welterfahrungen austauschen.

 

Kurs A: Gruppe Kaisersesch

Montag, 14. März, 4. und 11. April, Dienstag, 19. April 2016

Kurs B Gruppe Ulmen

Freitag, 8., Mittwoch, 20. April, Freitag 13. und 20. Mai 2016

Kursleiterin Anja Schindler


+ + + ACHTUNG: Es gibt noch freie Plätze! + + + Schnell buchen! + + +



2.2   Tape-Art

ab 12 Jahren

Samstag, 12. März 2016, 11 – 16 Uhr
Sonntag, 13. März 2016, 11 – 16 Uhr
Kosten: 59,– Euro

Die pure Lust am Kleben
Es braucht weder Pinsel, Farbe oder Stift um farbige und ausdrucksstarke Bilder, die auffallen zu erschaffen. Mit Tapes, Stickern, Etiketten und allem, was aufgeklebt werden kann, entstehen klein– und großformatige Kunstwerke auf unterschiedlichsten Bildträgern.

Bringt gerne eigene Sticker etc. mit!

Kursleiterin Franca Perschen


2.4   Mit Nadel und Faden

ab 10 Jahren

Samstag, 9. April 2016, 11 – 16 Uhr
Kosten: 35,– Euro

Der Nähkurs der JUKUSCH
Eine karierte Schildkröte oder ein flauschiges Stoffherz gefüllt mit getrockneten Frühlingskräutern und -blüten.
Hier können erste Erfahrungen mit Maßband und Schere, mit Nadel und Faden und mit der Nähmaschine gemacht werden.

Kursleiterin Heike Gaebler


2.6   Abstrakte Malerei

Erwachsene (A/F)

2.6.1:  beendet

2.6.2:  Samstag, 21. Mai 2016, 14 – 19 Uhr
Sonntag, 22. Mai 2016, 14 – 17 Uhr
Kosten: 95,– Euro

Farbe, Form, Struktur, Fläche … 
Im freien  Umgang mit bildnerischen Mitteln und malerischen Techniken können  Ausdrucksmöglichkeiten erforscht und erprobt werden.  Die Teilnehmer sollten sich mit Mut und Neugier auf das Abenteuer des Malprozesses einlassen.

 

Kursleiterin Cornelia Kemper-Herlet


2.7   Re-Designed

Jugendliche und Erwachsene

Samstag, 23. April 2016, 11 –  16 Uhr
Sonntag, 24. April 2016, 11 –  16 Uhr
Kosten: 95,– Euro

Eigene Mode-Kreationen
Die Bluse mit dem Fleck, die Hose mit dem Loch – wir „UP-CYCLEN“ gemeinsam Eure Garderobe. Ein Modetrend, der „selbstgemacht“ aussehen soll.  Mit Nähmaschine, Nadel und Faden, Stofffarben, Nieten, Bändern und Borten können auch Näh-Anfänger mithalten.

Kursleiterin Heike Gaebler



UNBEHINDERT KREATIV 2015

Ein inklusiver Malkurs für Menschen mit mehr oder weniger Beeinträchtigung


Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, ging es im Sommer 2015 weiter. Gemeinsam haben wir gemalt, gezeichnet, experimentiert und dabei unsere Welterfahrungen ausgetauscht. Aus den Ergebnissen dieses Projektes entstand der Kalender 2016 des Bildungs- und Pflegeheims St. Martin.    Hier die Einladung als PDF zum DOWNLOAD

314 KB-Datei

 

 


STREET ART 2015

Mit ihren außergewöhnlichen Graffiti Projekten in der ländlichen Region hat sich die JUKUSCH Cochem-Zell mittlerweile einen Namen gemacht. Auch 2015 wurden unter  künstlerischer Leitung von Anja Schindler in Kooperation mit der RWE Deutschland, der Kreisjugendpflege Cochem-Zell und der Stadt Cochem wieder sehr sehenswerte Projekte umgesetzt.                                                             Hier als PDF zum DOWNLOAD

3,7 MB-Datei

 

 


DAS AKTUELLE PROGRAMMHEFT 

Kommt und holt Euch das aktuelle Programmheft in der JUKUSCH.

 

Das JUKUSCH-Büro im Erdgeschoss hat jeden Dienstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

 

Für die ganz Eiligen haben wir hier das PDF bereitgestellt zum DOWNLOAD

3,3 MB-Datei

 

 


KUNST IM KLOSTER   Kunstworkshop der JUKUSCH 27. bis 31. Juli 2015

Die Ferienaktion der JUKUSCH Cochem-Zell, Kulturzentrum Kapuzinerkloster Cochem.

Montag, 27. bis Freitag, 31. Juli 2015

In der ersten Woche der Sommerferien bietet die JUKUSCH wieder eine ganze Woche vielfältige Kunst-Aktionen und -Kurse im Kulturzentrum Kapuzinerkloster in der Cochemer Oberstadt.


Präsentation / Theateraufführung:
Sonntag, 2. August 2015, 15 Uhr

Realisiert im Rahmen des Landesprogrammes Jedem Kind seine Kunst und mit Hilfe zahlreicher Kooperationspartner.

 

Hier das PDF zum DOWNLOAD

549 KB-Datei


HOMO PORTANS   Ein interdisziplinäres Kunstprojekt der JUKUSCH Jugendkunstschule Cochem-Zell

In Zusammenarbeit mit dem Historischen Institut der Universität Mannheim und dem Musiker und Komponisten Markus Stockhausen.

Samstag, 26. Mai 2012 in der Cochemer Innenstadt

Was  am 26. Mai 2012 durch Cochem zog, übertraf alle Erwartungen. Die „Tragepro-zession in Blau“ machte mit beschwingter Leichtigkeit die Vielschichtigkeit des TRAGENS sichtbar und hörbar. Gemeinsam gaben wir dem TRAGEN ein Bild, eine Far- be, einen Klang und ein Gefühl, das sich auf jeden übertrug, der dabei war. Im Mai in Cochem, im Juni inTrier – nun kann der HOMO PORTANS in die Welt getragen werden.


Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs „RAUSKOMMEN! Der Jugendkunstschuleffekt 2012“

 

Hier das PDF zum DOWNLOAD

5,3 MB-Datei